Nadja Ohlendorf
 
Nadja Ohlendorf
 
  Start
  News
  Termine
  Über mich
  Miri
  Voltigieren
  Lehrgänge
  Trainer
  Wichtige Personen in meinem Voltileben
  Kingdom of Heaven
  Galerie
  Links
  Kontakt
  Gästebuch
  Impressum
Nadjas DM Infos

Deutsche Meisterschaften im Voltigieren 2011 in Elmshorn

36 Damen, 17 Herren, 23 Gruppen, 9 Duos...
 
...und hoffentlich gutes Wetter


...Erster Wettkampftag...

Anke hatt für uns den 19. Startplatz gezogen, also hieß es schon ein bisschen früh aufstehen! Aki war mit heaven noch schön auf dem Sandplatz reiten, was ihm unglaublich gefallen haben muss! Laufen, laufen, laufen! Dann die Pflicht...Heaven war immer noch super drauf, draußen war es schön, aber noch nicht zu heiß...also alles perfekt. In der halle war noch nicht allzu viel los, aber es ließ sich schon erahnen, wie es am Finaltag aussehen würde. Eine Bombenkulisse. In der Heaven sich aber so wohl fühlte, das er im besonders im zweiten Pflichtblock erstmal abschnauben musste. Das stellte ordentliche Anforderungen an das Timing, da man zwischen den Schanubern schwingen musste. Aber alles in Allem lief die Pflicht sehr gut und Aki und Heaven arbeiteten perfekt zusammen!Als dann auch der 19. Platz dabei raussprang waren wir ganz schön glücklich! Über den Tag wurde es immer heißer und wir waren ein bisschen froh, dass die Kür erst am Abend folgen würde! Okay, ganz perfekt sollte das dann doch nicht werden, da sich so langsam ein ganz schönes Unwetter anbahnte. Zum Glück konnten wir noch im Trockenen führen. Doch es fing dann an zu gewittern, als wir in den Wettkampfzirkel einliefen. Heaven hat das natürlich gar nicht beeinflusst, aber es wurde eben im Hintergrund alles ein bisschen hektischer! Die Kür lief im Großen und Ganzen nicht schlecht, der Bodensprung hat zu viel Zeit gekostet, die dann am Ende für das Rad und den Abgang gefehlt hat, aber alles ar sauber und sicher!  Insgesammt 21.!
Und es regnete und regnete und regnete! Da konnten wir von Glück reden, dass unser Pferd so groß ist, denn er würde der letzte sein, der seinen Kopf aus dem Wasser recken könnte falls der Stall untergehen sollte Riesige Blitze durchschnitten den schwarzen Himmel, sämtliche Straßen waren überflutet und gesperrt, doch wir schafften es trotzdem einen sehr guten Italiener zu finden! Satt und geschafft fielen wir in unsere Betten.


...Anreisetag...

Nach den ersten Versuchen beide hinteren Transportgamaschen gleichzeitig abzuschütteln, konnte Heaven es kaum erwarten auf den Hänger zu springen! Die Fahrt war okay, alles lief nach Plan und wir konnten die Boxen beziehen. Johanna und ich waren mit Heaven unterwegs, den großen Grasplatz testen. Viiiiiiiiel Gras, viiiiiiiiiiiiiel Platz und gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Sonne...die besten Voraussetzungen für unser AFRIKAPFERD!!!
Dann die Verfassungsprüfung...ganz viele Pferd auf einmal, wir mitten drin und immer noch Sonne. Doch jeder zweite hielt bei uns an um unser Riesnpferdchen zu begutachten Alles okay, Heavi darf an den Start gehen! Alo hieß es noch Essen fassen und ab ins Bett! 


...noch 2 Tage dann gehts los...


Morgen noch ein letztes Training, bevor wir uns am Donnerstag mit Heaven auf den Weg machen! Dort haben wir Hannoveraner ab 15.oo Uhr unsere Trainingszeit, worauf die Verfassungsprüfung folgt. Am Freitag geht es morgens mit der Pflicht los.  Mittags heißt es dann anfeuern; die Doppelvoltigierer zeigen ihre erste Kür. Von uns sind Wiebke und Sara aus Auetal dabei! Und weiter geht es daraufhin mit dem Daumendrücken...da die Badenstedter, die Hannover als Gruppe vertreten, ihre Pflicht turnen werden. Danach geht es noch einmal für uns Einzelvoltigierer los...Kür!

...noch eine Woche dann gehts los...

Intensivtraining...von 17.oo - 18.oo Uhr war ackern, ackern ackern angesagt! Das Wetter war endlich mal gut und so hatte Heaven die beste Laune Also erste Galopprunde; zweiter Pflichtblock! Schere- höher, länger, weiter rum...und immer wieder, bis es "annehmbar" ist!
Danach der erste Pflichtblock (erst im Schritt, danach Galopp)! Und erbamungslos musste ich immer wieder die Mühle turnen...ruhiger sitzen...aufrechter bleiben...Knie strecken...alles geht besser
Kür im Schritt besonders mit mehr Ausstrahlung bitte...Musik...!!! Hören, gucken...strahlen...alles klar und das IMMER
Danach im Galopp, das Gleiche bis zum Schluss durchhalten und DA sein!
Technik...Schritt...auch die Musik interpretieren...Party...Pepp und Ausstrahlung!
Galopp...wo ist das Sauerstoffzelt nochmal spannen...im Galopp alles umsetzten...
Heaven und ich schwitzten um die Wette, danach ging es gemeinsam unter die Dusche, nachdem wir wieder stehen konnten (was bei mir sehr viel länger dauerte )
Danach gab es leckeres grünes Gras und die wohlverdiente Box weil der "Kleine" alles so brav mitgemacht hat!

 
Ergebnisse  
  Bezirksmeisterschaften 2014
Gold: Nadja Ohlendorf
Silber: Vanessa Berkmann
Bronze: Ellen Dierkes
4.: Miriam Dannehl
5.: Lynn Anders
6.: Miriam Ohlendorf
...
_______________________
Landesmeisterschaften 2014
Gold: Ellen Dierkes
Silber: Miriam Dannehl
Bronze: Vanessa Berkmann
4.: Magdalena Holysz
5.: Nadja Ohlendorf
6.: Kevin Greiner
...

 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Ergebnisse 2013  
  NDM Bremen:
gesamt:
Senior-Damen:
1. Platz: Kristina Boe
2. Platz: Sabine Landwehr
3. Platz: Nadja Ohlendorf
Junior-Damen:
1. Platz: Ann Marlene Thies
2. Platz: Nina Rauls

erster Umlauf Samstag:
Senioren
1.Platz: Jannik Heiland
2.Platz: Kristina Boe
3.Platz: Sabine Landwehr
4.Platz: Nadja Ohlendorf
Junioren:
1.Platz: Malte Möller
2.Platz: Ann Marlene Thies
3.Platz: Nina Rauls
________________________
DM Verden:
Nadja Ohlendorf:
Pflicht: 18. Platz
1. Kür: 9. Platz
= 1. Umlauf: 11. Platz

Technik: 10. Platz
2. Kür: 9. Platz
= 2. Umlauf: 10. Platz

Gesamt DM: 11. Platz
__________________________
BZM Cremlingen:
Gruppen:
1. Platz: Juniorteam Hohenhameln
2. Platz: M-Team Goslar
3. Platz: L-Team Braunschweig

Einzel:
1. Platz: Miriam Dannehl
2. Platz: Ellen Dierkes
3. Platz: Nadja Ohlendorf
4. Platz: Melina Gans
5. Platz: Vanessa Berkmann
6. Platz: Nina Rauls
7. Platz: Leonie Tovote
__________________________
Voltigierturnier Cremlingen:
M-Gruppen:
1. Platz: Hohenhameln 2
2. Platz: Habighorst
3. Platz: Team Timeloh

S-Einzel:
1. Platz: Ellen Dierkes
2. Platz: Nadja Ohlendorf
3. Platz: Miriam Dannehl

M-Einzel:
1. Platz: Melina Ganz
2. Platz: Vanessa Berkmann

Technikprogramm:
1. Platz: Nadja Ohlendorf
2. Platz: Vanessa Berkmann
3. Platz: Miriam Dannehl
___________________________
LM 2013 in Hohenhameln:
Juniorteams:
1. Platz: Juniorteam Hohenhameln
2. Platz: Juniorteam Badenstedt
3. Platz: Juniorteam Grevelau

Junioreinzel:
1. Platz: Leonie Tovote
2. Platz: Nina Rauls
3. Platz: Theresa Harke

Seniorteams:
1. Platz: Fredenbeck 1
2. Platz: S-Team Bedakesa
3. Platz: Badenstedt 1

Senioreinzel:
1. Platz: Nadja Ohlendorf
2. Platz: Ellen Dierkes
3. Platz: Miriam Dannehl
4. Platz: Vanessa Berkmann

M**-Gruppen
1. Platz: Hohenhameln 2
2. Platz: M-Team Habighorst
3. Platz: Winsen 1
 
Heute waren schon 5 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=